Der Schützenhof  

   

Kalender  

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Login Mitglieder  

   

Besucher  

Heute 16

Gestern 172

Woche 505

Monat 1661

Insgesamt 168452

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Das Schützenfest

 

Jedes Jahr am letzten kompletten Wochenende im Juni (Johanni, 24. Juni) feiert der Bürger-Schützen-Verein zu Soest traditionell sein Schützenfest.

Die Schützenfestwoche beginnt am Montag vor dem Schützenfest-Wochenende mit dem "Schmücken der Hofen".

Am Dienstag folgt das traditionelle “Wippen in den Großen Teich“. Es werden drei "Malefikanten" vor einer großen, schadenfrohen Zuschauermenge in den "Großen Teich" gewippt.

Am Mittwoch findet das "Laubholen" der fünf Hofen des BSV an unterschiedlichen Laubholorten statt. Der geschäftsführende Vorstand nebst Königspaar und Hofstaat stattet den Hofen ihren Besuch ab.

Am Donnerstag ist Ruhetag, bevor am Freitag das eigentliche Schützenfest beginnt.

So findet am Freitag zunächst ein Empfang des Königspaars für geladene Gäste statt, derweil sich die Schützen im Teichsmühlen-Garten sammeln. Das Regiment holt das Königspaar nebst Hofstaat und den Vorstand ab und geleitet sie auf den Marktplatz. Der Kommandeur begrüßt das Königspaar und Gäste. Es folgen diverse Ständchen der begleitenden Musikzüge. Anschließend formiert sich das Regiment zum Marsch durch die Stadt zum Rathaus, um hier den "Großen Zapfenstreich" zu Ehren des scheidenden Königspaares durchzuführen. Danach marschiert das Regiment zum Schützenhof, wo anschließend der Tanzabend beginnt.

Am Samstag treffen sich die Hofen ab 11 Uhr in ihren Hofeslokalen zum gemeinsamen Frühstück und marschieren anschließend im Sternmarsch zum Marktplatz. Nach dem Festakt auf dem Marktplatz nehmen Vorstand, Königspaar und Hofstaat vor dem Rathaus die Parade ab. Anschließend marschiert das Regiment durch die Stadt zum Schützenhof. Hier wird dann der neue König der Bürgerschützen ausgeschossen. Im Anschluss beginnt die Schützenparty auf dem Schützenhof. Abends erfolgt die Krönung des neuen Königspaars. Danach geht's weiter mit der Party.

Am Sonntag trifft sich das Regiment morgens im Garten des Burghofmuseums während der Kommandeur das neue Königspaar mit seinem Hofstaat und geladenen Gästen im Rittersaal empfängt. Anschließend wird vor dem Burghof die Parade abgenommen und das Regiment marschiert zum Schützenhof. Hier klingt das Schützenfest mit einem Frühschoppenkonzert und eventuellen Darbietungen bis in die späten Abendstunden aus.

Am folgenden Montag wird in den Hofen abgeschmückt!

Der detaillierte Ablauf der Schützenfestwoche wird in einem Regimentsbefehl veröffentlicht, der hier für das Schützenfest einzusehen ist.

 

   
Copyright © 2018 Bürger-Schützen-Verein zu Soest e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER