Der Schützenhof  

   

Kalender  

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Login Mitglieder  

   

Kleiderboerse Damen

Aktuell haben wir folgende Vereinsembleme im Angebot  . . .

 

  • die klassische Ansteck- und Freundschaftsnadel ( 5,- € )
  • den aktuelle Pin mit Zylinder ( 3,- € )
  • den Aufkleber ( 1,50 € )

 

Anstecker PIN Aufkleber

Ausmarschierorden 1958

 

Was man im Netz nicht so alles findet. Hier z.B. der Ausmarschierorden von 1958, also dem ersten nach dem Kriege von König Gerhard Dust.

Nicht, das ich sie nicht schon hätte, aber ich wollte sie auf Ebay nicht irgendwem überlassen. Also habe ich sie für 8 € erstanden und sie wieder nach Hause gebracht. Ausgestellt wird sie bald im Schützenhof, zusammen mit weiteren Exemplaren aus vielen Jahren.

Die Erste ist halt immer eine besondere. Sie wurde lange Zeit vom aktuellen König jedem Schützen, der am Samstag mit Uniform an Frühstück und Ausmarsch teilgenommen hat, als Dankeschön überreicht.

 

          Ausmarschierorden 1958 vorn              Ausmarschierorden 1958 hinten

 

Horrido

 

Michael Gröschler

II. Rendant

Anlässlich des 50. Ausmarsches seit der Wiedergründung des Bürger-Schützen-Vereins 1958 wurde eine Medaille aufgelegt.

1958 - 2008

Der Bürger-Schützen-Verein wurde 1824 gegründet und existierte in dieser Form bis 1939. Danach wurden alle Soester Vereine durch die Nazis gleichgeschaltet und damit Ihrer Eigenständigkeit beraubt. Nach den Wirren des Krieges und der ersten Nachkriegszeit dauerte es bis 1958, bis unser BSV wieder präsent war und sich in Soest mit Königspaar (Gerhard Dust und Marithilde Hochherz) und seiner Uniform zeigte.

 

Diese Medaille ( Altmessing ) ist noch in begrenzter Zahl erhältlich ( 30 € ).

Medaille 50 Jahre ausmarschieren

 

Stadtsilouette Soest mit Wallmauer und Wehrtürmen.

Anlässlich des Umbaus des Schützenhofes wurde 2015 eine Medaille aufgelegt, deren Erlös in den Umbau fließen sollte.

Einige wenige Exemplare sind noch erhältlich  . . .

  • in Altmessing ( 20 € )
  • in Silber ( 69 € )

Die Gravur des Namens auf der Rückseite kostet bei Schützenbruder Georg Hoischen 10 €. Diese gehen ebenfalls in die Umbaukasse.

 

Medailler Umbau Schützenhof 2015

Zu sehen ist die alte Stadtsilouette von Soest, der Schützenhof und die Jahreszahl.

   
Copyright © 2019 Bürger-Schützen-Verein zu Soest e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER